Zur schwankenden Weltkugel

Buchladen

account_balance Laden , 10435 Berlin

in der Kastanienallee 85 ist eine linke Fachbuchhandlung für Kritik und Alltag. Die Schwerpunkte unseres Sortiments sind: Politik*, Philosophie, Psychoanalyse und Schöne Literatur.

Ihr findet bei uns viele linke Zeitschriften und Broschüren, die es am Kiosk nicht zu kaufen gibt. 

Wir machen Büchertische bei Veranstaltungen oder ihr könnt euch Material für eure eigenen Büchertische auf Kommission bei uns zusammenstellen. 

Die Weltkugel ist außerdem Drehscheibe für Flugblätter, Infomaterial, Plakate und Bustickets zur nächsten Demo.

Gegründet wurde der Buchladen als zweiter Laden des Schwarze Risse Buchladen-Kollektivs im Jahr 2002, seit der Teilung des Kollektivs im April 2012 trägt er seinen neuen Namen. 

Im Buchladen zur schwankenden Weltkugel arbeiten drei Buchhändlerinnen: zwei Vollbeschäftigte und eine als Aushilfskraft. An den Inhalten und der Rechtsform unseres Kollektivanspruchs arbeiten wir.

_____________

 * Anarchismus, Anti-AKW-Bewegung, Antifaschismus, Antimilitarismus, Antirassismus, Antirepression, Antisemitismus, Arbeiter_innenbewegung, Autonome, Critical Whiteness, Disability Studies, Feminismus, Geschichte, Gesellschaftskritik, Geschlechterforschung, Gewerkschaft, Internationalismus, Kommunismus, Kritische Theorie, Kulturwissenschaft, Marxismus, Migration, Nationalsozialismus, Ökologie, Ökonomie und ihre Kritik, Pop, (Post-)kolonialismus, Psychoanalyse von Individuum, Gesellschaft und Kultur, Queere Theorie und Praxis, Rassismus, soziale Bewegungen, Sozialismus, Stadtforschung, Syndikalismus, etc.

Infobox
Zur schwankenden Weltkugel

10435 Berlin

http://buchladen-weltkugel.de
info@buchladen-weltkugel.de